Das Dragon Days Fantastikfestival ist ein Literaturfestival, das die Grenzen anderer Medien überschreitet und die Fantastik als literarische, filmische, digitale, soziale und grafische Kunstform vorstellt.

Das 4. Dragon Days Fantastikfestival fand vom 18. bis zum 20. Juni 2015 in Stuttgart statt.

  

Interview mit Perry Rhodan Risszeichner Christoph Anczykowski

Mit über 30-jähriger Zugehörigkeit zum Team der PERRY RHODAN-Zeichner ist Christoph Anczykowski der »Dienstälteste« unter den aktiven Risszeichnern. Seine ersten professionellen Arbeiten veröffentlichte er bereits als Schüler....mehr...

Star Wars Zeichner Ingo Römling kommt zu den Dragon Days

Ingo Römling war bereits in jungen Jahren ein leidenschaftlicher Leser der Magazine Schwermetall, MAD und von Marvel-Comics. Schon in der Schule betätigte er sich als Cartoonist und interessierte sich früh für die grafischen...mehr...

„Orks sind manchmal die besseren Menschen“

Das sagt zumindest einer der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren: Michael Peinkofer. Mit uns sprach er über seine Inspiration, seine beiden Ork-Brüder und warum ihn das Schreiben manchmal an ein Klassentreffen erinnert.mehr...

Vom jidai-geki zum Jedi Knight

Vortrag zu den Wurzeln des Star Wars-Universums in der japanischen Kultur mit Dr. Marcus Stigleggermehr...

Klassiker der Stuttgarter Fantastik mit Thomas Klingenmaier

Fuchtige Kehrwöchler, Häuslesbauer und Geizkrägen – so hat man die Stuttgarter und oft genug alle Schwaben gerne abgekanzelt. Das war immer schon Unfug, denn wo man eng lebt, wachsen die Ausbruchsträume.mehr...